• Der Ausbildungsberuf

    Konditor/in


    Für alle, die gern kreativ arbeiten und mit den eigenen Händen aktiv arbeiten möchten.


    Die Ausbildung zum Konditor ist breit gefächert. So lernst du, wie Torten hergestellt und dekoriert werden, woraus die Produkte bestehen, woher die Zutaten kommen und wie sie verarbeitet werden. Kundengespräche (Beratung) sind ebenso Bestandteil der Ausbildung wie die Gestaltung von Werbung und die Dekoration zu verschiedenen Themen.

     

    Nach abgeschlossener Berufsausbildung hast Du viele Weiterbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen.
    Du kannst Konditormeister werden und dann sogar studieren oder Du wirst z.B. Betriebswirt im Konditorhandwerk, Berufsschullehrer, Lebensmitteltechniker, Lebensmittelkontrolleur, Fachverkäufer, Kundenberater und vieles mehr.

     

    Allgemeine Voraussetzungen
    Das bringst Du mit:

    Die abgeschlossene Realschule und die Motivation, in einem Team engagiert mitarbeiten zu wollen. Mit Abschluss der dreijährigen Ausbildung ist der Erwerb des Realschulabschlusses bzw. des erweiterten Realschulabschlusses möglich.

     

     

    DU hast noch Fragen?

    Tel.: 0 58 35 / 96 95-0
    E-Mail: info@baeckerei-meyer.de

     

    zurück zur Ausbildungübersicht

     

     

Die Inhaltsstoffangaben beziehen sich auf Inhaltsstoffe, die in unseren Rezepturen enthalten sind. Spuren von anderen Inhaltsstoffen können herstellungsbedingt nicht vollkommen ausgeschlossen werden.