• die Zeit der langen Abende und der vorweihnachtlichen Leckereien ist in vollem Gange. Auch in der Heide-Bäckerei Meyer pflegen wir alte Backtraditionen, die heute so beliebt sind wie einst.

    Mein Großvater „Opa Wilhelm“ arbeitete in den frühen 1920er Jahren als Keksmeister bei Trüller in Celle. Hier erwarb er umfangreiches Spezialwissen, mit dem er 1925 ein eigenes Butterkeksrezept entwickelte. Besonders mürbe und lecker ist sein Keks durch den hohen Markenbuttergehalt. Dieser führt aber auch dazu, dass der Teig sich nur äußerst schwer mit Maschinen bearbeiten lässt.

    Abgesehen von kleinen Änderungen backen wir unsere Butterkekse also auch heute noch fast so wie früher Opa Wilhelm. Wir können den Teig zwar mit der Maschine ausrollen, aber ausstechen müssen wir ihn von Hand oder mit sogenannten „Ausstechmatten“. Die Matten erleichtern uns die Arbeit, aber prinzipiell läuft die Produktion wie bei Ihnen zu Hause beim Backen mit den Kindern ab.

    Nach wie vor lieben wir Opa Wilhelms Rezept, dennoch haben wir es inzwischen ein wenig verfeinert. Das Zitronenaroma habe ich durch Zitronenschalenabrieb und das Vanillin durch echte Bourbon-Vanille ersetzt. Zudem verringerte ich den Zuckeranteil um 15 Prozent. Unser Butterkeks ist dadurch weniger süß, sodass der Buttergeschmack besser zur Geltung kommt. Auch das Backpulver haben wir um mehr als die Hälfte reduziert, was bei der heutigen Qualität völlig ausreicht. Jedes „Mehr“ wirkt sich schließlich negativ auf den zarten Geschmack aus.

    Eigentlich hatte ich befürchtet, dass bei dem großen Angebot industriell gefertigter Kekse unser Butterkeks eher in eine „Liebhabernische“ rutscht. Überraschenderweise ist das Gegenteil der Fall. Vom 10. November bis Heiligabend werden wir allein für Butterkekse drei bis vier Tonnen Markenbutter verarbeiten.

    Vielleicht liegt ein Teil des Erfolgs darin begründet, dass sich bei uns in der Vorweihnachtszeit viele Kindergartenkinder als kleine Bäcker betätigen. Voller Stolz nehmen sie die selbstgefertigten Butterkekse mit nach Hause. Die Freude der Kinder ermutigt uns, diesen Backspaß auch in Zukunft zum Selbstkostenpreis anzubieten.

    Ich wünsche Ihnen von Herzen ein besinnliches, schönes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    PS: Meine persönlichen Butterkeks-Favoriten sind die mit der belgischen Kuvertüre und die zarten Zimtkekse.


    Mit herzlichen Grüßen aus Wahrenholz,
    Ihr Bäckermeister Herbert Meyer

Die Heide-Bäckerei Meyer steht für echten Backgeschmack seit 1925. Bäckerei Filialen in Ihrer Nähe: Braunschweig, Wolfsburg, Gifhorn, Uelzen, Wittingen & Lüneburg.

Die Inhaltsstoffangaben beziehen sich auf Inhaltsstoffe, die in unseren Rezepturen enthalten sind. Spuren von anderen Inhaltsstoffen können herstellungsbedingt nicht vollkommen ausgeschlossen werden.