Auf in die Zukunft: der Bau unserer neuen Produktion

Im kommenden Jahr ist es soweit: Wir verlagern unsere Produktion von der Hauptstraße im Zentrum von Wahrenholz in einen Neubau im Gewerbegebiet am Ortsrand. Das neue Gebäude wird hell, großzügig und modern in Sachen Unfallschutz, Nachhaltigkeit, Energie- und Hygieneanforderungen sowie Arbeitsplatzgestaltung. Im Herbst 2021 soll der Umzug erfolgen. Warum wir wieder in Wahrenholz bauen? Ganz einfach, weil wir Wahrenholzer sind und uns unsere Heimat sehr am Herzen liegt ist. Wir leben und arbeiten gern hier. Auf dieser Seite geben wir regelmäßig Updates über den Stand der Dinge und berichten über spannende und interessante Geschichten rund um das Projekt "neue Produktion".

Hoch hinaus

10. Oktober 2020: Wir sind im 1. OG angekommen. Auf dieser Etage sind unter anderem Büros und Aufenthaltsräume geplant. Wir setzen auf Glaselemente, die viel natürliches Licht hereinlassen, denn wir möchten, dass sich unsere Mitarbeiter wohlfühlen.

Schon gewusst?

29. September 2020: Für unseren modernen Neubau werden ganze 3.490 qm Beton-Wandplatten verbaut. Bei der Planung des Gebäudes haben wir von Innen nach Außen gedacht und besonders auf kurze Wege, Arbeits- und Energieeffizienz geachtet. Denn nur wenn die äußeren Umstände perfekt sind, können wir uns mit voller Kraft unserer Kernkompetenz widmen – und das sind ja bekanntlich Brot, Brötchen, Kuchen und co.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Es geht voran

9. September 2020: Bei bestem Wetter nimmt das Gebäude langsam Formen an. Ein Teil der Bodenplatte ist bereits gegossen und die Stützen werden nach und nach aufgestellt. Und da wir die Baustelle praktisch vor der eigenen Tür haben, schauen wir in dieser spannenden Phase auch regelmäßig selbst mal vorbei – das steigert auch die Vorfreude.

Wir danken Herrn Horst Meinecke herzlich für die regelmäßige fotografische Begleitung des Projekts.

Eine kleine Sneak Peak

2. September 2020: So wird es aussehen, das neue Gebäude. Seine Grundfläche wird 9.800 qm betragen, außerdem sind Flächen für Showbacken und Schulungen vorgesehen. Wir wollen Menschen für das Backhandwerk begeistern und Transparenz schaffen. Prozessoptimierungen, Nachhaltigkeit und Standorttreue spielten ebenfalls eine tragende Rolle bei der Planung und Umsetzung. Unser neuer Standort wird etwas Besonderes und „keine seelenlose Fabrikhalle“. Wir sind stolz mit dem Bau die tiefe Verbundenheit mit unserer Heimat Wahrenholz zu bekunden und deren Wirtschaftskraft zu stärken.

Grundsteinlegung

5. August 2020: Hallo Zukunft! Die Erdarbeiten sind weitestgehend abgeschlossen und wir haben am 5. August zur Grundsteinlegung am Ortsrand von Wahrenholz geladen. Gemeinsam mit vielen Gästen, Beteiligten aus der Politik, Vertretern von Banken, Planern und Baufirmen wurde eine Zeitkapsel – gefüllt mit Tageszeitungen und etwas Geld – feierlich von Herbert Meyer im Grundstein versenkt. Anschließend ging es zum gemütlichen Teil über, bei Kaffee, Kuchen und Schnittchen.

Los geht's!

Mai 2020: Das Gelände ist abgesteckt, alle Vorbereitungen sind getroffen, jetzt kann es losgehen. Zunächst werden hier einige Erdarbeiten durchgeführt, bevor der Rohbau in Angriff genommen werden kann. An unserem Standort in der Ortsmitte – wo wir übrigens seit 1979 ansässig sind – haben wir leider keine Möglichkeiten mehr. Daher ist die Freude darüber, dass wir in unmittelbarer Nähe einen neuen Standort bauen können, umso größer.

Unsere Mitarbeiter haben sich dabei ebenso eingebracht, wie die Familie. Wir danken allen Beteiligten schon jetzt für die unermüdliche Unterstützung.

Mehr erfahren über…

Produktfinder

Unser Sortiment steckt voller Back-Geschmack!

Hier infomieren

So grün ist Meyer

... was wir alles für die Umwelt tun und wie Sie dabei sein können!

Hier informieren

Filialen & Öffnungszeiten

... hier erhalten Sie den echten Back-Geschmack!

Zur Filialübersicht