Das ist echter Back-Geschmack!

Altdeutsches Vollkornbrot

„Probieren geht über Studieren, das hatte mein Opa Wilhelm, der Bäcker mit Herz & Seele war, immer gelehrt“, erinnert sich Herbert Meyer. „Auch mein Vater stand ihm in nichts nach. Und genauso arbeite ich heute immer daran, neue Brottypen zu entwickeln oder traditionelle Rezepte stetig zu verbessern. Für gutes, frisches Brot kann ich mich richtig begeistern ... und wünsche mir, dass dies meine Kunden auch tun!“

Noch heute gibt es das Altdeutsche Vollkorn. Es besteht aus 70 % Roggen-, 30 % Weizenvollkorn und zusätzlich vitaminreiche, geröstete Sonnenblumenkerne. Mit seiner saftigen Krume schmeckt das Vollkorn mildaromatisch. Es ist angenehm sättigend und hält lange frisch.

Geschmackstipp: Perfekt zu allen festen und halbfesten Käsesorten, Frischkäse-Variationen und Räucherschinken