Das ist echter Back-Geschmack!

Schweizer Rüblibrot

Mit frisch geraspelten Mohrrüben „Ein Brot ist ein Grund- nahrungsmittel, aber es muss auch richtig lecker sein. Je weicher, desto saftiger und wohlschmeckender wird es!“, verrät Chefbäcker Meyer – und der muss es wissen. Von seinem Tischtennisfreund vor Jahrzehnten zu einem neuartigen Möhrenbrot aufgefordert, stellte der Meister fest: „Viele sind öde und trocken.“

Aufwendig experimentierte und entwickelte der Wahrenholzer Brotprofi, bis eines Tages seine Augen leuchten. Der Tischtennispartner kostet: „Das ist es!“ Das Schweizer Rübli wird aus einem Natursauerteig aus Roggen und Weizen hergestellt, mit 20 % frisch geraspelten Mohrrüben (α-/β-Carotin, Provitamin A1) sowie Kürbiskernen, Sonnenblumenkernen, Mais, Meersalz und Elisa-Wasser. Der extrem hohe Mohrrübenanteil macht das Brot supersaftig – der Renner unter Meyers Körnerbrotspezialitäten.

Geschmackstipp: Probieren Sie doch mal Budapester Salat, Salat-aufstriche oder Frischkäse zu diesem besonderen Brot aus... ein Genuss!

Nährwertepro 100g
Energie (kJ)
Energie (kcal)
1039
247
Fett (g)
davon gesättigte Fettsäuren (g)
7,4
0,9
Kohlenhydrate (g)
davon Zucker (g)
35
3,0
Eiweiß (g) 8,2
Salz (g) 1,1

Allergene

Glutenhaltige Getreide (Roggenmehl, Weizenmehl, Paniermehl)

Genusstipps

Kernige Brotzeit

Lust auf eine gesunde Brotzeit mit unserem Rübli-Brot oder einer anderen kernigen Brotsorte, z.B. Kraft-Meyer?

Kein Problem: Das Brot einfach mit Frischkäse bestreichen und anschließend mit knackigem Salat, Gurke, Tomate und herzhaftem Käse oder Wurst belegen. Mmh... ein Genuss!