Beste Zutaten:
hochwertig und aus der Heimat

Ein Brot kann nur so gut sein wie seine Zutaten. Deshalb verwenden wir nicht irgendwelche Rohstoffe, sondern nur solche, von deren Qualität und Güte wir überzeugt sind. Überall wo es möglich ist, beschaffen wir uns Produkte (Zutaten) aus unserer Heimat. Und natürlich nicht nur bei Brot, sondern auch bei Brötchen, Gebäck, Torten und anderen Spezialitäten der Heide-Bäckerei Meyer. Wir überzeugen uns von der Wertigkeit der Erzeugnisse, von schonenden Herstellungs-, Verarbeitungs- und Erntemethoden. Produkte aus unserer Heimat ermöglichen uns eine bessere Qualitätsabsicherung, mehr Frische und eine optimierte Abstimmung mit Lieferanten.
 

“Wir kooperieren mit bewährten Partnern.”

Roggen

Er ist seit Jahrhunderten das heimische Getreide unserer Region: der Roggen. Ein wahrer Schatz der Natur! Deshalb beziehen wir unser Roggenmehl direkt aus der Heimat von der kleinen Getreidemühle Sack in Langelsheim am Harzrand, einem echten Traditionsbetrieb in dritter Generation. Der handwerklich orientierte Mahlbetrieb ermöglicht uns beim Roggen einzigartige Rohstoffqualität und versteht es, das Korn in einer besonderen Art aufzubrechen.

Weizen

Unser Weizenmehl mit einer Top-Qualität kommt von der historischen, urkundlich erstmals im Jahr 1312 erwähnten Mühle Rüningen in Braunschweig. Mit gegeneinander laufenden Stahlwalzen wird das Mehl vorsichtig aus der Schale gelöst, die hochwertigen Nahrungsmittelbestandteile bleiben erhalten.

Meersalz

Auch beim Tafelsalz nehmen wir nicht irgendeines. Wir setzen auf naturbelassenes, traditionell geerntetes Meersalz, zum Beispiel aus Ägypten. Dieses besteht nicht wie die Industriesalze aus reinem Natriumchlorid, sondern enthält natürliche Beisalze wie Kaliumchlorid, Magnesium und Mangan. Diese Spurenelemente sind wertvoll für den menschlichen Wasserhaushalt der Zellen. Das Wichtigste ist uns aber: Brot und Brötchen schmecken damit deutlich besser.

Milch & Butter

Quasi von gegenüber, direkt aus Wahrenholz, beziehen wir Milch – vom Milchviehbetrieb Birgit und Helmut Evers. Genau wie unsere Heide-Bäckerei ist der Hof aus dem 15. Jahrhundert fester Bestandteil des Wahrenholzer Dorfbildes und Dorflebens. Die Tiere und ihr Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt des Familienunternehmens. Der Betrieb war sogar für den Milchlandpreis nominiert, schaffte es unter die 20 besten Milchviehbetriebe Niedersachsens.

Erdbeeren

Vollreife Erdbeeren liefert uns der Erdbeerhof Berlinecke aus Suderwittingen in der schönen Lüneburger Heide. Die Früchte aus heimatlichem Anbau werden dann unmittelbar in unserem Konditorbetrieb püriert und sorgen für die super aromatische Erdbeer-Sauce unserer Gebäckstücke.

Elisawasser

Selbst das Wasser, das wir einsetzen, ist besonders. Denn Wasser ist nicht gleich Wasser. Es gibt junges, frisches, unter Druck stehendes, mineralisches, gekochtes … Wir verwenden bioenergetisch aufbereitetes Wasser aus der Leitung, gereinigt nach dem Elisa-Verfahren. Das Wasser wird dabei mittels Durchfließen eines Edelsteinfilters belebt bzw. molekular gereinigt und erhält so die revitalisierende Qualität des natürlichsten Wassers überhaupt, des Bergquells – mit nachweisbar unbestrittenem Effekt: Bessere Produktqualität und mehr Leistungsfähigkeit beim Menschen. Beim Brot sorgt sie für eine verbesserte Frischhaltung und erhöht die TA.

Blaubeeren

Fruchtige Blaubeeren beziehen wir von Familie Böttcher, die in Wittingen im Landkreis Gifhorn verschiedene Sorten der leckeren Beeren anbaut. Der Familienbetrieb gehört zur Kooperation der "blauen Höfe" – das sind 41 Betriebe in Niedersachsen, die Ihre Blaubeeren und Blaubeerprodukte gemeinsam vermarkten.

Auch der Forsthof Grußendorf beliefert uns mit den blauen Beeren. Der Betrieb achtet besonders auf Nachhaltigkeit, arbeitet mit regionalen Imkern zusammen, setzt auf natürliche Unkrautunterdrückung und hat in den Einbau wassersparender Bewässerungsanlagen investiert. Der Wasserverbrauch konnte so bereits um 80% gesenkt werden.

Apfelsaft

Der "Diesdorfer" Familienbetrieb Schulz in Diesdorf/Altmark beliefert uns mit fruchtigem Apfelsaft. Das Unternehmen stellt seit Jahrzehnten hochwertige Obstsäfte, Fruchtweine und edle Destillate her und achtet stets auf eine starke Regionalität, die nachhaltig und umweltschonend ist –  als Alternative zur standardisierten Getränkeproduktion.

Joghurt

Die Familie Banse aus Kakerbeck vor den Toren von Wittingen, bewirtschaftet ihre Hofmolkerei als Familienbetrieb. Der Hof wurde erstmals 1451 urkundlich erwähnt und seitdem in Familienbesitz. 2008 wurde ein Teil der Hofgebäude als Hofmolkerei ausgebaut und der Verkauf hochwertiger, handwerklich gefertigter Milchprodukte aufgenommen. Die Milchverarbeitung als Handwerkskunst erfordert besonderes Fachwissen, Geduld und Fleiß. Die Hofmolkerei Banse beliefert uns mit frischem Joghurt.

Mehr erfahren über…

Produktfinder

Unser Sortiment steckt voller Back-Geschmack!

Hier infomieren

Frühstück bei Meyers

Bei uns kann man prima und üppig frühstücken

Zur Auswahl

Hier schreibt der Chef

Was es bei uns Neues gibt, lesen Sie hier aus erster Hand!

Mehr erfahren